Archiv der Kategorie 'Champ. League 08'

Besiktas Istanbul – FC Zürich (2-0)

Donnerstag, den 30. August 2007

Wie bereits im Hinspiel schoss Matias Delgado den FC Zürich ins Verderben. Aus der Traum der Champions League Millionen. Zurück zur Realität. Am Freitag wird uns der Gegner der 1. UEFA-Cup 08 Runde ausgelost.


Foto: fczforum.ch

Istanbul Infos

Dienstag, den 28. August 2007

Info für den Istanbul-Charter der Zürcher Südkurve

Besammlung resp. Check-In am nächsten Mittwoch wird zwischen 12.00 und 12.30 Uhr im Terminal 2, Reihe 6,Schalter 250-252 sein (dort gibt es die Einsteigekarten).Wir werden am Donnerstag ca. 06.00 Uhr wieder in Zürich landen.

Info für alle daheim gebliebenen

Im Casa d’Italia, an der Erismannstrasse 6 im Kreis 4, wird das Spiel Besiktas – FC Zürich LIVE übertragen. Feine Paninis und Getränke sind ebenfalls vorhanden. Offen ab 18.30 Uhr!

Anbei zwei Videos bezüglich Flugangst:

Der Start und die Landung ist das schwerste beim Fliegen.

CL-taugliche Organisation?

Donnerstag, den 16. August 2007

“Hihi, au bi dene Preise chömed Fans”
Foto: jh-photo
Bei der Organisation des Vorverkauf für das CL-Qualispiel hat es bereits Probleme gegeben. Zuerst sollte das Spiel im Stade de Suisse in Bern statt finden mit Anfahrtkosten von 70.- CHF. Natürlich konnte der FC Zürich dabei kein Vorvorverkauf für Saisonkarteninhaber gewährleisten (Vertragsbruch!). Da die Gesuche für das Stade de Suisse zu spät bei der UEFA erschienen, wurden nun trotzdem der Hardturm als Spielstätte gewählt. Die Preise wurden nochmals erhöht, was eine Preiskategorie von 50-140 CHF ergab. Wer sich nun auf der Estrade Süd ein ‘nummeriertes’ Sitzplatzticket für 90.- CHF gekauft hat, staunte nicht schlecht, als auf seinem Platz Türken sassen. Der Mittelsektor wurde ganz für die Türken reserviert. Alle FCZ Fans wurden von den Stewards in die Cornerecken verwiesen. Was sagt die UEFA dazu? Wird diese Busse ebenfalls auf die Fans abgewälzt? Diese sassen ja nicht auf ihren zugewiesenen Plätzen.
Wie der Insider vom fcz.watchblog.ch weiss, ist dies nicht das einzige Missgeschick an diesem Abend. Für die Estrade Süd seien bis zu 300 Ticket zu viel verkauft worden. Somit ist der FC Zürich nicht nur auf dem Rasen nicht bereit für die CL (wobei noch alles offen ist beim Rückspiel), sondern auch neben dem Rasen ist die Organisation miserabel.

FC Zürich – Besiktas Istanbul (1-1)

Donnerstag, den 16. August 2007

UEFA Champions League 3. Qualifikationsrunde
Hardturm. – 14 066 Zuschauer (ausverkauft). – SR Riley (Eng)
Tore: 3. Delgado 0:1, 97. Alphonse 1:1

YouTube Preview Image

Bereits oder erst?

Dienstag, den 14. August 2007

Gestern wurden die FCZ SMS News Abonnenten darüber informiert, dass für das Champions League Qualifikationsspiel vom Mittwoch gegen Besiktas Istanbul “bereits” mehr als 10’000 Ticket verkauft wurden. Ist das Wort “bereits” wirklich richtig gewählt?

be|reits : 1. schon: es ist bereits sechs Uhr; bereits fertig sein.

Ist es nicht eine Blamage, wenn der kleine Hardturm 2 Tage vor dem Spiel noch nicht mal annähernd ausverkauft ist und das trotz türkischem Traditionsverein als Gegner. Oder ist das nun die berechtigte Quittung für die hirnrissige Preispolitik?

Herr Canepa. Der Hardturm (12’000 Kapazität) lässt sich nur schwer füllen. Wie konnten Sie sich nur 25’000 Zuschauer im Stade de Suisse vorstellen? Ihre Preispolitik sollten Sie auf die Gruppenrunde der Champions League hin einwenig überarbeiten.

Im SF.tv Sport Interview gabe Marc Schneider auf die Frage ob er sich auf das Spiel gegen Beskitas freue folgende Antwort:

Volles Stadion, tolle Ambiance – genau auf solche Partien arbeitet man als Fussballer ein Jahr lang hin.

Wem ist das volle Stadion zu verdanken? Wem it die tolle Ambiance zu verdanken? Etwa der Preispolitik?

Auf zum Bosporus

Montag, den 13. August 2007

Vielen FCZ Fans erinnern sich beim Wort “Türkei” an jene Novembernacht 2005 als unsere Schweizer Nationalmannschaft in der “Hölle von Istanbul” gegen die Türkei die Teilnahme an der Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland verteidigten. Bereits am Flughafen Atatürk wurden die Mannschaft mit “Frei Hureson” usw. empfangen.

Unser Kollege vom fcz.watchblog.ch war an diesem Spiel dabei. Unter dem Titel “Angst vor den Türken” erzählt er nun aufgrund des Champions League Qualifikations-Rückspiel des FC Zürich gegen Besiktas Istanbul von seinen ‘positiven’ Erfahrungen mit der Türkei.

Türkische Sprechgesänge in einer Lautstärke und so leidenschaftlich, wie wir sie noch nie in einem Stadion vorher gehört haben, ein Meer aus roten Fahnen, Männer mit ihren schönsten Sonntagsanzügen ihre Mannschaft anpeitschend und eine Pyroshow, stabsmässig gezündet wie an einer kommunistischen Parteiparade.

Vor und nach dem Spiel, eine ganze Stadt redet vom Match, vom Taxifahrer bis zum Billetkontrolleur auf der Fähre oder dem Nachtportier im Hotel, alle diskutieren das selbe Spiel

Anbei noch ein paar Bilder was uns in der Türkei erwartet:


Südkurve fliegt nach Istanbul

Freitag, den 10. August 2007

Die Südkurvenvertreter haben innerst kürzester Zeit einen Charterflug organisiert, welcher uns in die Türkei bringt. Folgend die wichtigsten Daten :

Abflug in Zürich : ca. 13:30 Uhr
Rückflug : in der Nacht
Ankunft in Zürich : ca. 06:30 Uhr
Kosten : 600.- (Hin- und Rückflug / Transfer zum Stadion und zurück)

Bemerkung : sollte der Flieger voll sein, ist die Eintrittskarte inbegriffen. Ansonsten kommen zusätzliche Kosten für das Ticket dazu.

Verbindliche Anmeldungen werden per sofort auf der Südkurve-Site entgegen genommen. Anmelden kann man sich über das Online-Formular oder direkt am SK-Stand. Bezahlen kann man entweder heute Abend am Stand der Südkurve, Montag und Dienstag (Ort und Zeit für die Bezahlung werden noch bekannt gegeben) oder am Mittwoch am Spiel.

Schweizer Bürger brauchen für die Einreise in die Türkei einen gültigen Pass oder eine ID.

Quelle : Südkurve

öffentlicher Vorverkauf heute um 12 Uhr

Freitag, den 10. August 2007

Der öffentlicher Vorverkauf (zweiter Versuch) des Champion League Qualifikationsspiel gegen Besiktas Istanbul beginnt heute um 12 Uhr beim Ticketcorner. Als Massnahme gegen Durchmischung in den Fansektoren werden die Plätze in der Estrade Ost, in der Estrade West und auf der Tribüne West nicht im öffentlichen Vorverkauf angeboten. Matchbesuchern von heute Abend wird die Möglichkeit geboten, während und nach dem Heimspiel gegen den FC St. Gallen im Hardturm Tickets für die Estrade Ost zu kaufen. Die Anhänger von Besiktas Istanbul können die Ticket für ihren reservierten Sektor erst bei der Stadionkasse am Matchtag ab 18:15 Uhr beziehen.

Ticketpreise noch höher

Mittwoch, den 8. August 2007

Vor 10 Minuten wurde auf der fcz.ch Homepage der Vorvorverkauf für das CL-Qualispiel vom Mittwoch gestartet. Mit Verwunderung mussten wir feststellen, das die günstigste Preiskategorie 50.- kostet, somit 10.- teurer ist als wenn wir im Stade de Suisse gespielt hätten. Für die Estrade Süd (ist ungedeckt!!) bezahlt man sogar bereits 90 CHF. Nun stellt sich natürlich die Frage, was für einen Mehrwert/Komfort bringt der Hardturm, was diese Preiserhöhung gerecht fertigt? Oder bewahrheitet sich nun die Gerüchte, dass der Hardturm Asbest verseucht ist und die 10.- kommen der Krankenkasse zugute?

CL-Quali nun doch im Hardturm

Mittwoch, den 8. August 2007

Braucht es den SFV für das Umsetzen der Fan Anliegen?

?Der Schweizer Fussballverband (SFV) hat unsere Anfrage, das Spiel nach Bern zu verschieben, einige Stunden zu spät an den Europäischen Fussballverband (Uefa) weitergeleitet?, sagt FCZ-Sportchef Fredy Bickel

Nun wird das Champions League Qulifikationsspiel vom Mittwoch 15.07. doch im Hardturm auf natürlichem Rasen ausgetragen, somit fallen auch die überteuerten SBB-Ticket weg. Ebenfalls wird nun das Vorverkaufsrecht für Saisonkarteninhaber gewährleistet.

Durch die änderung des Spielortes ist es uns nun auch möglich, ein Vorkaufsrecht für Saisonkarten-Inhaber anzubieten. Der Vorvorverkauf startet heute, 8. August 2007, um 14:00 Uhr. Hierfür werden wir ein Formular auf unserer Homepage aufschalten, über das alle Abonnenten bis Donnerstag, 9. August 2007, um 20:00 Uhr bestellen können. In der Estrade Ost kann aus Kapazitätsgründen nur ein Ticket bestellt werden. Die Zahlung ist lediglich via Kreditkarte möglich.
Der öffentliche Vorverkauf startet am Freitag, 10. August, um 12:00 Uhr.

Quelle: fcz.ch