Monatsarchiv für Januar 2010

Testspiel: FC Locarno – FCZ (1-2)

Samstag, den 30. Januar 2010

Tore: 29. Eigentor Rodriguez 1:0, 46. Mehmedi 1:1, 51. Nikci 1:2.
Aufstellung: Guatelli; Gonçalves, Raphael Koch, Stahel (46. Philippe Koch), Rodriguez; Tarchini, Buff, Stojanov, Schönbächler; Mehmedi (46. Nikci), Alphonse.
Bemerkungen: FCZ ohne Vonlanthen, Hassli und Chikhaoui (alle verletzt) sowie ohne Magnin, Tihinen, Aegerter, Rochat, Djuric und Okonkwo (nicht im Aufgebot).
Zum Spielbericht

Testspiel: Oman – FC Zürich (2-3)

Dienstag, den 26. Januar 2010

Tore: 7. Djuric 0:1. 36. Aegerter 0:2. 40. Al Hosani 1:2. 44. Al Hosani 2:2. 80. Alphonse 2:3.
Aufstellung: Leoni; Philippe Koch, Tihinen (46. Barmettler), Rochat (46. Stahel), Magnin; Schönbächler, Aegerter, Okonkwo, Gajic; Djuric (46. Alphonse), Mehmedi (59. Nikci).
Bemerkungen: Michel Pont (Assistent von Ottmar Hitzfeld) auf der Tribüne. 65. Pfostenschuss Gajic. 91. Leoni hält Penalty von Said. FCZ ohne Vonlanthen, Hassli und Chikhaoui (alle verletzt) sowie ohne Rodriguez und Margairaz (beide krank)
Mehr zum Spiel auf fcz.ch mit FCZ.TV Update.

Testspiel: Dhofar S.C.S.C – FCZ (1-1)

Samstag, den 23. Januar 2010

Tore: 50. Mohammed Ashur 1:0. 67. Rochat 1:1.
Aufstellung: Guatelli; Stahel (46. Philippe Koch), Barmettler (46. Raphael Koch), Tihinen (32. Rochat), Rodriguez (46. Magnin); Stojanov (46. Aegerter), Gonçalves (46. Djuric), Gajic (46. Margairaz), Okonkwo (46. Buff), Nikci (46. Schönbächler); Mehmedi (46. Alphonse).
Bemerkungen: 32. Pfostenschuss Gajic. 54. Pfostenschuss Alphonse. FCZ ohne Chikhaoui, Hassli und Vonlanthen (alle verletzt). Onyekachi Okonkwo wurde zum besten Spieler der Partie gewählt.

Mehr auf fcz.ch

Daniel Stucki beendet Profikarriere

Samstag, den 23. Januar 2010

Der 28-jährige Verteidiger Daniel Stucki hat den FC Zürich um eine sofortige Vertragsauflösung gebeten. Sein Vertrag mit dem FC Zürich wäre im Juni ausgelaufen. Daniel Stucki wechselte in der Saison 2004/2005 vom damaligen Challenge League Verein Concordia Basel zum FC Zürich. „Ich beende meine Profikarriere und will mich beruflich weiterbilden. Fussball spielen werde ich künftig in der 1. Liga beim BSC Old Boys Basel“, sagte Stucki gegenüber FCZ.TV. Neben Daniel Stucki verlässt ein weiterer Verteidiger den FC Zürich. Veli Lampi spielt bis im Sommer leihweise beim FC Aarau. Die beiden Vereine haben die entsprechende Vereinbarung unterzeichnet.
Quelle: 4-4-2.com

Wir wünschen Daniel für seine Zukunft alles Gute.

Testspiel: Al Seeb Club – FC Zürich (1-7)

Montag, den 18. Januar 2010

Tore: 17. Margairaz (Penalty) 0:1, 42. Schönbächler 0:2, 48. Goncalves 0:3, 54. Nikci 0:4, 69. Nikci 0:5, 71. Mehmedi 0:6, 76. Al Busafy 1:6, 87. Barmettler (Penalty) 1:7.
Aufstellung: Leoni: Stahel (46. Philippe Koch), Tihihen (46. Raphael Koch), Rochat (46. Barmettler), Magnin (46. Rodriguez); Aegerter (46. Buff), Schönbächler, Margairaz (46. Gonçalves), Okonkwo (46. Stojanov), Djuric (46. Nikci); Mehmedi.
Bemerkungen: FCZ ohne die verletzten Chikhaoui (Knie), Hassli (Schienbein), Vonlanthen (Knie), Gajic (Rücken) und Alphonse (Fuss).

Chaker Zouaghi wechselt zum FCZ

Freitag, den 15. Januar 2010

Der tunesischen Internationalen Chaker Zouaghi (25) stösst im Sommer von Etoile Sportive du Sahel mit einem Dreijahresvertrag zum FC Zürich. Zouaghi entstammt damit dem gleichen Verein wie Yassine Chikhaoui. Mehr auf fcz.ch

Ärger um inoffizielle FCZ iPhoneApp

Mittwoch, den 13. Januar 2010

Ein 18-Jähriger Basler hat eine iPhone-App der Schweizer Fussballklubs veröffentlicht – ohne das Wissen der Vereine, die nun dagegen vorgehen wollen. Auch über den FC Zürich gab es eine iPhone App für 1.10 CHF. Die App greift auf die Daten der offiziellen Homepage des FC Zürich zu und veröffentlich so Tabellen und Infos.

Beim FC Zürich hat man die News-App vor wenigen Tagen entdeckt, sagt Mediensprecher Giovanni Marti. Man werde den Anbieter kontaktieren. Die Idee sei im Prinzip gut, doch gelte es hier, die Frage des Schutz des Klub-Logos zu klären. Man arbeite zudem gerade an einer offiziellen FCZ-App.

Mehr unter tagesanzeiger.ch

Almen Abdi wechselt zu UC Le Mans

Mittwoch, den 13. Januar 2010

In der heutigen Online Presse gibt es zwei interessante Interview. Einmal rechnet Almen Abdi gleich selbt mit dem FC Zürich und besonders Ancillo Canepa ab und im zweiten Interview spricht Daniel Jeandupeux, Berater bei UC Le Mans, welcher Almen Abdi zu Le Mans geholt hat.

Wir wünschen Almen Abdi für seine Zukunft alles Gute.

Gemeinsam gegen Gewalt

Dienstag, den 12. Januar 2010

Die drei Zürcher Sportklubs FCZ, GC und ZSC arbeiten nun zusammen gegen die Gewalt in und um die Stadien. In der heutigen ZüriNews Ausgabe spricht sich Ancillo Canepa für die Polizei in den Stadien aus, jedoch nur bei Hochrisikospielen. Der Beitrag kann heute jeweils zur vollen Stunde auf TeleZüri gesehen werden, ansonsten ab morgen via TeleZüri Homepage.

Video: Zürcher Südkurve Hinrunde 09/10

Donnerstag, den 7. Januar 2010

YouTube Preview Image
Made by dodiFCZ