Monatsarchiv für November 2008

Cupknaller bereits im Viertelfinal

Dienstag, den 25. November 2008

Die “Glücksfee” Sergej Aschwanden zog gestern in der Sendung “Sport Aktuell” für den FC Zürich den Rivallen FC Basel als Viertelfinal Cup Gegner. Die Viertelfinals werden am Mittwoch, 4. März oder Donnerstag, 5. März 2009 ausgetragen. Der Final findet am Pfingstmontag, 1. Juni 2009 statt. (keu)

Schweizer Cup: FC Wil – FCZ (0-1)

Sonntag, den 23. November 2008

Choreo
Spruchband
Fotos von D.K.

FC Basel – FCZ (1-1)

Sonntag, den 23. November 2008

Pyro

Fotobücher gestalten wie ein Profi

Samstag, den 22. November 2008

[Trigami-Anzeige] Mit ExtraFilm gestalten Sie Ihre persönlichen Fotobücher jetzt noch einfacher und professioneller: Auf der Webseite des Foto-Versandlabors kann die neu entwickelte Bestellsoftware Designer kostenlos heruntergeladen werden. Trotz umfangreichen neuen Gestaltungsmöglichkeiten beschränkt sich die Grösse auf 15 MB. Ob Baby, Hochzeit , Ferien oder Party – zu jedem Ereignis gibt es passende Hintergrundmotive und ein geeignetes Fotobuchmodell. Dank völlig freier Fotoplatzierung sowie Verzierungssymbolen sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Verwendet man eines der vorgefertigten Profi-Designs und die automatische Foto-Einfügefunktion, ist ein schönes Fotobuch in wenigen Minuten erstellt.

Als erstes Fotolabor der Schweiz führte ExtraFilm bereits in 2003 eine Bestellsoftware für Fotoprodukte ein. Die jahrelangen Erfahrungen in diesem Bereich finden sich in der Benutzerfreundlichkeit der neu entwickelten PC-Software wieder, die von www.extrafilm.ch/designer kostenlos heruntergeladen werden kann.

Benutzerführung und Produkteinformationen
Ganz einfach, unterstützt mit grafischen Elementen, wird der Benutzer durch die Anwendung geführt. Wer sich zwischen den einzelnen 8 Produkten mit 16 bis 80 Seiten nicht entscheiden kann, findet ausführliche Informationen in einem Popup-Fenster direkt beim jeweiligen Fotobuch.

(weiterlesen …)

Alli uf Basel !!

Donnerstag, den 13. November 2008

Am kommenden Sonntag spielt der FCZ auswärts beim FC Basel hier nochmals die Infos zum Extrazug und Treffpunkt. Und nomal ALLI UF BASEL…!!

Treffpunkt HB ab 11:15!

Fahrplan:

Ab Zürich HB 11.36 Uhr Gleis 51
An Basel St Jakob Park 12.50 Uhr

Ab Basel St Jakob Park 16.30Uhr
An Zürich HB 17.42 Uhr Gleis 51

Quelle: suedkurve.ch

Noch mehr als die Hälfte der Tickets sind an den Kassen am Spieltag vor dem Stadion erhätlich! Also keine Sorge, es wird für jede eis ha! Füllemer de Block!

FCZ – GC (2-1)

Donnerstag, den 13. November 2008

Hier noch Das Video der Choreo vom lezten Derby. Nochmal ein Dank an die Macher dieser Choreo!

YouTube Preview Image

FCZ U21 – SV Höngg (1-1)

Sonntag, den 9. November 2008

Die zweite Garde des Stadtclub trennte sich gestern vor 300 Zuschauer auf der Allmend Brunau gegen den SV Höngg mit 1-1. Die Höngger giegen in der 14. Minute durch Rafael Dössegger mit 1-0 in Führung. Der ausgleich fiel durch Emeghara?in der 58. Minute. Erfreuliche Nachricht gab?aus sicht des FCZ trotzdem, Yassine Chikhaoui konnte nach seiner lange Verletzungspause wieder einmal ein Ernstkampf bestreiten. Gereicht hats es heute nur für die ersten 45 Minuten, hoffen wir das er? uns?bald mit seinen Kunststücken verzaubern wird.

Stimmen zum Spiel:

Trainer Urs Fischer: “Das Spiel in der 1. Halbzeit war nicht das Gelbe vom Ei. Im zweiten Durchgang haben wir den Rhythmus erhöht und eine passable Leistung gezeigt, auf der man aufbauen kann.”

Telegramm:

FC Zürich U-21 – SV Höngg 1:1 (0:1)
Sportanlage Allmend Brunau: 300 Zuschauer.
Schiedsrichter: Giosia Poma.
Tore: 14. Dössegger 0:1. 58. Emeghara 1:1.

FC Zürich U-21: Lattmann; Gugelmann, Tarchini, Schiendorfer, Challandes; Schönbächler (66. Santana), Ladner (69. Mangold), Kond?, Chikhaoui (46. Di Gregorio); Ivanishvili, Emeghara.

SV Höngg: Dubuis; Widmer, Lehner, Demani, Dössegger (81. Gyimesi), Ryser (66. Eugster), Berger, Salluce (90. Steiger), Aisslinger, Zogg, Ponte.

Bemerkungen: FC Zürich-U21 ohne Stanic, Wuhrmann (beide verletzt), Seeholzer (krank), Baumann, Vasquez, Vergara, Ramos, Jurkemik und Brunner (alle abwesend). SV Höngg ohne Wieland, Alijaj, Della Corte, Aggteleky, Lock, Krappl (alle verletzt) und Da Rocha (abwesend). Verwarnungen: 59. Schönbächler (Foul). 91. Lehner (Foul)

YB – FCZ (2-2)

Montag, den 3. November 2008

Der FCZ spielt in Bern 2-2 unentschieden, somit verpasst der Stadtclub die erneute Tabellenführung. Als Doppeltorschütze konnte sich Hassli feiern lassen. In der 21. Minute konnte Hassli den Führungstreffer der Gastgeber ausgleichen. In der 90 Minute schoss Hassli mit einem Sonntagsschuss den FCZ in Führung. Kurz vorschluss schaffte der YB-Stürmer denn nie geglaubten ausgleich. Somit fällt der FCZ auf den 2. Rang.


Fotos: kurzpass.ch und efzezet.ch